Mediation ist ein sinnvolles Verfahren zur Lösung eines Konfliktes, wenn möglichst viele der nachfolgenden Kriterien erfüllt sind.

  • Diskussionen oder Verhandlungen sind festgefahren

  • Beide Seiten haben das Bewußtsein, dass ein Konflikt vorliegt

  • Es wird eine Einigung gesucht, bei der keine der Konfliktparteien das Gesicht verlieren soll

  • Bei der Lösung geht es weniger darum, Recht zu bekommen, sondern vielmehr darum, eine faire Lösung zu finden

  • Die Parteien kennen sich bzw. stehen anderweitig in Beziehung zueinander

  • Die Parteien wollen, müssen oder werden auch in der Zukunft in Kontakt oder Beziehung bleiben

  • Ein teurer und langwieriger Rechtsstreit soll vermieden werden

  • Neben sachlichen Themen sind auch persönliche Themen Ursache des Konfliktes

  • Beide Parteien haben eine hohe Motivation, die Lösung des Konfliktes eigenverantwortlich zu erreichen

  • Es liegen keine sehr großen Machtunterschiede zwischen den Parteien vor