Sie können auf unserem Portal aus dem größten bundesweiten Verzeichnis mit über 3.500 Mediatoren die passende Mediatorin oder den passenden Mediator in Ihrer Nähe finden. Unser oberstes Ziel ist es, Ihnen als potentielle NachfragerInnen nach Mediationsleistungen den bestmöglichen Überblick über das Angebot im Umfeld Mediation zu bieten. 

Einen schnellen Überblick über Mediatorinnen und Mediatoren in Ihrer Nähe finden Sie bei Eingabe der Suchkriterien "Postleitzahl" (Eingabe entweder 2-, 3- ,4- oder 5-stellig)  und Fachgebiet auf der Einstiegsseite unseres Portals.

Sollten innerhalb Ihres gewünschten Postleitzahlgebietes kein oder nur wenige Treffer vorliegen, wird automatisch auch eine Umkreissuche durchgeführt. Sollten in Ihrem Postleitzahlgebiet Mediatoren ansässig sein, die ein anderes Fachgebiet abdecken, bekommen Sie einen Hinweis und können die Einschränkung der Suche auf das Fachgebiet entfernen.

Ähnlich verhält es sich in der erweiterten Suche, dort können Sie nach vielen Kriterien die Suche eingrenzen und bekommen jeweils auch den Hinweis, wie sich die Anzahl der Treffer bei Verzicht auf das eine oder andere Auswahlkriterium vergrößert.

Unsere Mediatoren können auf eigenen Wunsch und ohne Rückschluss auf Qualifikationskriterien zwischen verschiedenen Vertragsmodellen wählen, die es je nach Vertragsmodell, Ihnen leichter machen sollen, einen passenden Mediator oder eine passende Mediatorin zu finden.

Sie erkennen die Möglichkeit, weitere Informationen über die Mediatorin oder den Mediator abrufen zu können, am dunkelroten Button Profil. Nach Klicken auf diesen Button finden Sie entweder einen Verweis auf die Homepage der Mediatorin oder des Mediators oder ein ausführliches Profil.

In der Übersichtstabelle nach der Suche finden Sie weitere Hilfestellungen, die Ihnen die Auswahl erleichtern sollte.

Mediatoren, die bei uns das Vertragsmodell Comfort, Profi oder Premium gewählt haben, können ein Foto in der Übersicht mit anzeigen. Die Wahl eines Vertragsmodells mit Foto ist keinerlei Kriterium, was Ihnen über die Qualifikation oder Eignung einer Mediatorin oder eines Mediators Rückschlüsse erlaubt, es erlaubt es Ihnen allenfalls eine ersten Eindruck der Person zu bekommen. Das Foto wird auch noch vergrößert angezeigt, wenn Sie auf den Button Profil klicken.

Des weiteren sind in der Übersichtstabelle die Mediatoren mit folgenden Kennzeichen dargestellt:

H = Hochschulabschluß in Mediation - dieser ist keine Voraussetzung zur Ausübung der Tätigkeit als Mediator und gibt Ihnen nur einen Hinweis dafür, dass der Mediator in der Regel neben einer umfassenden praktischen Ausbildung über umfassende theoretische Kenntnisse zur Mediation verfügt, bzw. sich wissenschaftlich damit beschäftigt hat.

Z = Zertifikat - Die einschlägigen nationalen und internationalen Berufsverbände im Bereich Mediation sowie ausgewählte Ausbildungsinstitute vergeben Zertifikate für erfolgreich absolvierte Ausbildungen, die in der Regel auch einen ersten Nachweis erfolgreicher praktischer Tätigkeit i.d.R . entweder durch Fallbeschreibungen über durchgefühtre Mediationen oder Kundenreferenzen verlangen. Eine komplette Übersicht aller bei uns verzeichneten Mediatoren mit Zertifikat bekommen Sie auch auf unsere Seite www.zertifizierter-mediator.de.

* = Recherchierte Mediatoren ohne Freigabe. Hier handelt es sich um Mediatorinnen oder Mediatoren, die wir für Sie als Nachfrager recherchiert haben, um Ihnen als Nachfrager den größtmöglichen Überblick über MediatorInnen in ihrer Nähe zu bieten. Diese Mediatoren haben wir über die Möglichkeit der Freischaltung informiert.

Im Profil finden Sie bei den Mediatoren, die eines der Vertragsmodelle Profi oder Premium gewählt haben, und damit Ihr Anliegen, die passende Mediatorin oder den passenden Mediator zu finden, gern unterstützen, umfangreiche weitere Kriterien zur Auswahl.

Zu guter Letzt noch ein wichtiger Hinweis: Alle Kriterien erleichtern Ihnen ggf. nur die Vorauswahl. Mediation ist eine Tätigkeit, bei der es im Wesentlichen auf die Haltung ankommt und die Erfahrung neutral (allparteilich) zu handeln. Diese Fähigkeiten speziell für Ihre Themen und Konfliktfelder müssen Sie im persönlichen Gespräch herausfinden. Ausbildungsumfänge, Zertifikate oder Hochschulabschlüsse und weitere Qualifikationen sollten bei der Vorauswahl zwar mitspielen aber nie eine entscheidende Rolle spielen.